Wir stellen uns vor Unser Angebot Kontakt & Anmeldung Bildergalerie

 


Kinder sind unsere kostbarsten Schätze, wir sorgen uns  um ihre Gesundheit und ihre soziale Entwicklung.  Als Eltern streben wir nach einer harmonischen Beziehung und bemühen uns um eine liebevolle Erziehung, damit aus ihnen gestärkte Persönlichkeiten werden.

Wir begleiten Eltern und Kinder auf ihrem gemeinsamen Weg und bieten Raum für Begegnung und Austausch.
Wir unterstützen Eltern bei ihrer wertvollen Familienarbeit und ihren individuellen Bedürfnissen.
Wir ermöglichen Kindern mit unserem Angebot erste soziale Gruppenkontakte und bieten Eltern interessante und vielfältige themenspezifische Elternbildungs- und Gesundheitsangebote.

Von der Vorbereitung auf die Geburt, der Hebammen-Sprechstunde, der Stillberatung mit stärkendem Erfahrungsaustausch spannt sich der Bogen über die beliebten Spielgruppen bis hin zu informativen Elternbildungsveranstaltungen wie Vorträgen und Workshops  mit Themen rund um  Erziehung, Gesundheit sowie Beziehungsalltag.

Wir heißen alle Mütter und Väter aber auch Omas und Opas, Freundinnen und Freunde mit Kleinkindern im Eltern-Kind-Zentrum herzlich Willkommen!

 

 

 

ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- & Hyperaktivitätssyndrom) - Vortrag

5 bis 10 % der Kinder sind heutzutage von ADHS betroffen. Sie haben Schwierigkeiten sich zu konzentrieren, aufzupassen, vergessen häufig etwas, tun sich schwer in der Interaktion mit Gleichaltrigen und alltägliche Dinge, wie die Hausübung oder das Fertigmachen am Morgen, werden zum täglichen Kampf. ADHS ist nicht, wie fälschlicherweise oft behauptet wird, ein Erziehungsfehler, sondern eine Gehirnfunktionsstörung. Als solche ist ADHS nicht heilbar, aber durch Training sowie gezielte Interventionen durch die Eltern und das soziale Umfeld verbesserbar. In diesem Vortrag möchten wir Sie über ADHS generell und die Möglichkeiten, die wir in Bad Hall für die betroffenen Kinder anbieten, informieren.

Termin: Donnerstag, 24.04.2014 von 19.30 bis 21.00 Uhr
Kosten: € 2,00 pro Elternteil oder Paar
Leitung: Claudia Schlattl, Dipl. Pädagogin und ADHS-Trainerin
Anmeldung: bis spätestens Donnerstag, 10.04.2014

Krabbelkäferrunde

Die Krabbelkäferrunde bietet Gelegenheit, dir bewusst Zeit zu nehmen zum gemeinsamen Wohlfühlen. Nach einem Begrüßungslied werden deschließend laden wir dich en Babys verschiedene Materialien zum Schauen, Greifen, Hören und Experimentieren angeboten (ca. 45 min). Anin, bei einer Tasse Kaffee oder Tee sowie selbst mitgebrachter Jause über den „ganz normalen Babyalltag“ zu plaudern.

Termin: jeden 1. Freitag im Monat (07.03., 04.04., 02.05., 06.06., 04.07.2014 ) von 09.00 bis 10.30 Uhr
Kosten: € 5,00/€ 4,00 pro Treffen
Leitung: Alexandra Huemer, Kindergartenpädagogin, 3 Kinder
Anmeldung: bis spätestens Montag vor dem jeweiligen Termin

Elternberatung der Jugendwohlfahrt

Bei diesem kostenlosen, sozialen Dienst der Jugendwohlfahrt könnt ihr euer Kind messen und wiegen lassen und eine medizinische Beratung in Anspruch nehmen. Anwesend ist für die ärztliche Beratung Frau Dr. Pranner (Allgemeinmedizinerin) und für die allge- meine Beratung für Fragen rund um Ihr Baby eine Sozialarbeiterin der Jugendwohlfahrt. Neu: vor oder nach eurem Termin bei der Jugendwohlfahrt könnt ihr (außerhalb der Schulferien) am selben Vormittag den „Babyclub“ besuchen!

Termin: jeden 2. Freitag im Monat (14.03., 11.04., 09.05., 13.06., 11.07.2014) von 9.00 bis 11.00 Uhr
Leitung: Dr. Doris Pranner, Ärztin für Allgemeinmedizin und Sozialarbeiterin der Jugendwohlfahrt
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich!

Willkommen im Babyclub - Jeden 2. Freitag im Monat parallel zur Elternberatung
mit Still- und Trageberatung

Viele Fragen beschäftigen und verunsichern oft„frischgebackene“ Mütter/Eltern.
Beim monatlichen Treffpunkt „Babyclub“ laden wir in angenehmer Atmosphäre zum Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Stärkung, ergänzt durch Fachinformation rund um das 1. Lebensjahr ein. Aktuelle Fragen und Probleme haben immer Vorrang!

Tragetücher können gegen eine Leihgebühr von € 10,00/ Monat ausgeborgt werden!

Themen sind:
Freitag, 14.03.2014, 09.30 bis 11.00 Uhr: "Mein Baby ist da"
Wertvolle Tipps zum Stillen und Tragenfür die erste Zeit mit einem Baby.

Freitag, 11.04.2014, 09.30 bis 11.00 Uhr: "Bauchweh, Koliken, Stillschwierigkeiten - was wirklich hilft!"
Informationen, Stillhilfsmittel und Erfahrungen mit einfachen Hausmitteln.

Freitag, 09.05.2014, 09.30 bis 11.00 Uhr: "Können Babys schlafen lernen?"
Babys schlafen anders, sie brauchen Nähe und Sicherheit. Überlegungen zum Schlafplatz und Tipps für müde Eltern.

Freitag, 13.06.2014, 09.30 bis 11.00 Uhr: "Was Babys wirklich brauchen!"
Bedürfnisse erkennen und akzeptieren.

Freitag, 13.06.2014, 09.30 bis 11.00 Uhr: "Muttermilch und Fertignahrung im Vergleich"
Was sind die Vorteile von Muttermilch? Ist sie immer gleich wertvoll? Was enthält Fertignahrung?

Freitag, 11.07.2014, 09.30 bis 11.00 Uhr: "Abstillen und liebevolle Kleinkindbetreuung"
Gibt es den richtigen Zeitpunkt zum Abstillen? Wie finde ich neue Rituale?

Kosten: Die Teilnahme ist gratis! Ein Service der Elternberatung der Jugendwohlfahrt.
Leitung: Beate Winzig, La Leche Liga Stillberaterin, ClauWi Trageberaterin, Sozial- und Berufspädagogin, Familienbegleiterin, 3 Kinder
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich!

Für akute Stillfragen und Trageberatung zu Hause bin ich auch telefonisch erreichbar: 0699/81179813
Die Zusammenlegung der Termine von Elternberatung der Jugendwohlfahrt und Still- und Trageberatung des Eltern- Kind-Zentrums soll Babys und Eltern Erleichterung bringen: einmal "ausrücken" und man kann die Beratung von drei kompetenten Anlaufstellen in Anspruch nehmen! Der Babyclub findet auch dann statt, wenn die Elternberatung seitens der Jugendwohlfahrt abgesagt werden sollte.